Pulverbeschichtung

Die Allround–Oberfläche!

Bei der elektrostatischen Pulverbeschichtung werden elektrisch leitfähige Bauteile mit einer oder mehreren Schichten Pulverlack überzogen. Dabei vereint die entstehende Oberfläche viele positive, zum Teil sich widersprechende Eigenschaften, die den Einsatz in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens möglich machen. Pulverbeschichtungen besitzen eine hohe Widerstandsfähigkeit. Sie sind einerseits schlag- und verschleißfest und andererseits elastisch und biegefähig, so dass die Bauteile im Anschluss an die Oberflächenveredelung mechanisch nachbearbeitet werden können.

Alle Pulverlacke haben gemeinsam: sie sind frei von Lösemitteln und Schwermetallen. Durch die Rückgewinnung überschüssigen Pulvers bei der Verarbeitung erzielen wir eine hohe Materialeffizienz bei gleichzeitiger Ressourcenschonung.