Unternehmen

Stüwe – ein moderner Familienbetrieb!

Im Jahr 1978 wurde das Unternehmen von E. Rainer Stüwe gegründet. Der Umzug in ein eigenes, neu erbautes Gebäude erfolgte 1994. 1997 verstarb E. Rainer Stüwe. Seine Frau Evelin Stüwe leitete und erweiterte ab dieser Zeit den Betrieb. 2003 trat Wibke Imhäuser, die Tochter, in das Unternehmen ein. Heute führen Evelin Stüwe und Wibke Imhäuser gemeinsam die Geschäfte.

Das Leistungsspektrum hat sich vom Bau und Vertrieb von Flammspritzanlagen hin zu Pulverbeschichtung und Wirbelsinterbeschichtung entwickelt. Heute wird vom Prototypen bis zur Großserie ein breites Teilespektrum mit der optimalen Oberfläche versehen. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden steht dabei immer im Vordergrund.

Wir sind im besten Sinne konservativ: Qualität, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Termintreue und der direkte Kontakt mit unseren Kunden und Lieferanten sind für uns selbstverständlich. Ob eine fachliche Beratung bereits vor Angebotsabgabe, die Unterstützung im weiteren Prozess, Abstimmung der Lieferzeiten oder Besonderheiten bei der Beschichtung, immer haben Sie einen direkten Ansprechpartner, der sofort und kompetent die Absprachen mit Ihnen trifft.

Um auch zukünftig alle Ihre Anforderungen mit einem kompetenten Team aus zu führen, sind wir seit 2008 Ausbildungsbetrieb für Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik.

Und seit 2014 können Sie uns sogar für zu Hause kaufen.  Wir haben tolle Farben mit klaren Formen vereint und ihnen einen Namen gegeben: [RUMERA]. Unter www.rumera.de finden Sie Besonderes für Haus und Garten. Wir freuen uns, wenn es Ihnen gefällt!